Beschreibung

Zum Gedenken an den 100. Geburtstag von Alfred Rammelmeyer im Jahre 2010 haben sich seine Schüler mehrerer Generationen, Weggefährten und Freunde in diesem Sammelband zusammengefunden. Er stellt ein eindrucksvolles Zeugnis der durch den Lehrer angeregten und seine Schüler weiter entwickelten Forschungsinitiativen dar, die Impulse der Frankfurter Schule Alfred Rammelmeyers in die Welt hinaustragen wollen. An persönliche Erinnerungen schließen sich Forschungsbeiträge zu vielen Feldern der slavischen und europäischen Kultur an. Sie finden in den von Alfred Rammelmeyer ausgehenden Anstößen zur Theologie der Ost- und Westkirche, zur Philosophie der östlichen Slavia, zur Stilistik, zur vergleichenden Literaturwissenschaft, zur Gattungspoetik, zu Korrespondenzen ihren lebendigen zeitgenössischen Widerhall. Der Sammelband legt Zeugnis ab von europäischer Kultur und wendet sich besonders an Slavisten, Germanisten, Theologen und Historiker.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top