Beschreibung

Wissenschaftliche Leistungen stehen im Mittelpunkt der täglichen Arbeit von Hochschullehrern, Wissenschaftlern und Studenten. Forschungseinrichtungen und Hochschulen sind im Wettbewerb um knappe finanzielle Mittel auf geistig-kreative Ressourcen, das Geistige Eigentum, angewiesen. Der rechtliche Schutz wissenschaftlicher Leistungen durch das Urheber-, Patent-, Marken- und Internetrecht gewinnt daher - gerade in der Informationsgesellschaft - immer größere Bedeutung. In diesem Handbuch werden Grundkenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen für 'Nichtjuristen' lebensnah und praxisorientiert erörtert; auch als Einstieg für Juristen ist es gut geeignet. Speziell die im Bereich Forschung und Lehre auftretenden Fallkonstellationen werden durchgespielt und in zahlreichen Beispielen verarbeitet.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top