Beschreibung

-Sie träumte vom Sterben. Er glaubte nicht an die Liebe. Doch das Schicksal hatte längst entschieden.-Nach dem Tod ihrer Mutter leidet Selene Johnson unter Albträumen und zieht sich mehr und mehr aus der Realität zurück. Nur die Nähe des Akkadiers Roven McRae, Nachkomme der babylonischen Göttin Ishtar, scheint sie vor dem inneren Verfall zu bewahren. Unweigerlich gerät Selene tiefer in die Welt dieses Unsterblichen, flüchtet sich in die Wärme, die nur noch er ihr geben kann, ohne zu ahnen, welches Schicksal sie damit heraufbeschwört.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top