Beschreibung

Das Leben ist gut, aber nicht immer leicht. Das Leben ist schön, aber zeigt sich uns nicht immer von seiner freundlichen Seite. Dann behütet und getröstet zu sein, ist wichtig. Lärm und Hast, Dunkelheit und Angst, Einsamkeit und Selbstzweifel, Trostlosigkeit und Trauer: Die einfühlsamen Worte, Meditationen und Gebete helfen und begleiten sehr behutsam und ganz konkret. Petra Stadtfeld schreibt in einem Tonfall, der an erfolgreiche Autorinnen wie Antje S. Naegeli oder Christa Spilling-Nöker anknüpft.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top