Servervirtualisierung: Möglichkeiten und Grenzen der Servervirtualisierung im Anwendungsfeld der Hospitality Industry

Beschreibung

Virtuelle Serverlösungen bieten bereits für viele Geschäftsanwendungen entscheidende Vorteile. Geringere Ausfallzeiten und einfachere Administration tragen zusätzlich zur steigenden Akzeptanz bei. Bei einer Virtualisierung stellt sich aber das Problem der Kommunikation zwischen den virtuellen Serverebenen. Eine physikalische Hardwarekomponente muss mehrere Betriebssysteme und eine Vielzahl an Anwendungen für den User bereitstellen. Die Schnittstellenkommunikation und die Anbindung dieser Plattformen an das Hotelzentralsystem stellen das eigentliche Kernproblem einer Virtualisierung dar. Inwieweit kann Virtualisierung Einsparungspotentiale heben? Macht Virtualisierung in diesem speziellen Umfeld generell Sinn?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top