Beschreibung

Die Fähigkeit, Innovationen im Geschäftsmodell schnell und effizient in operativen Prozessen und IT-Systemen umsetzen zu können, ist in der heutigen Wettbewerbssituation von zentraler Bedeutung. In vielen Unternehmen schränkt die vorhandene über Jahre gewachsene IT-Architektur die Reaktionsfähigkeit auf neue Anforderungen ein. Eine serviceorientierte Architektur (SOA) ist ein viel versprechender Ansatz, Geschwindigkeit und Qualität der unternehmensweiten Applikationsentwicklung und -integration zu erhöhen und ihre Komplexität und Kosten zu senken. Das vorliegende Buch beschreibt die zentralen Prinzipien und Konzepte einer SOA und ordnet sie im Themengebiet Unternehmensarchitektur ein. Anhand von Fallstudien zeigt es konkrete Ausprägungen sowie Treiber und Nutzenpotenziale in der Praxis. Es diskutiert weiter Maßnahmen zur Einführung und zeigt Ansätze für die Entwicklung und Steuerung einer SOA.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top