Beschreibung

Shakespearean Genealogies of Power: A Whispering of Nothing addresses the new perspective on normativity opened up by Shakespeare's stage, as a visible space between the spheres of politics and law.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top