Beschreibung

Die erste Sherlock-Holmes-Geschichte erstmals ungekürzt und illustriert (24 Zeichnungen) als digitale Ausgabe.In "Eine Studie in Scharlachrot" treffen Holmes und Watson das erste Mal aufeinander.... Stamford sah mich über sein Weinglas hinweg mit bedeutsamen Blicken an. "Wer weiß, ob du Sherlock Holmes zum Stubengenossen wählen würdest, wenn du ihn kenntest", sagte er."Ist denn irgend etwas an ihm auszusetzen?""Das will ich nicht behaupten. Er hat in mancher Hinsicht eigentümliche Anschauungen und schwärmt für die Wissenschaft. Im übrigen ist er ein höchst anständiger Mensch, soviel ich weiß.""Hast du ihn nie nach seinem Beruf gefragt?""Nein - er ist kein Mensch, der sich leicht ausfragen läßt; doch kann er zuweilen sehr mitteilsam sein, wenn ihm gerade danach zu Mute ist.""Ich möchte ihn doch kennen lernen", sagte ich ...Der Rest ist, wie man so schön schreibt: Legende.2. AuflageUmfang: 157 Normseiten bzw. 207 Buchseiten, 24 ZeichnungenNull Papier Verlag - www.null-papier.de

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Wer hat dieses Buch zu Ende gelesen? 1
Syl Via
Top