Beschreibung

Zwei große Erzähler " eine Geschichte, die den Tod in seine Schranken weistDas E-Book mit seinen wundervollen Illustrationen zusammen mit dem Original-Hörbuch " gelesen von Maria Furtwängler - schaffen ein einzigartiges Lese- und Hörerlebnis. An jeder beliebigen Stelle kann der Buch- und Hörbuchliebhaber individuell von "Lesen" auf "Hören" wechseln oder die Kombination von beiden Medien gleichzeitig nutzen. Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor bange den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diese Nacht klopft etwas an sein Fenster und ruft seinen Namen: ein Wesen, das uralt ist und wild und weise " und das wie niemand sonst Conors Seele und seine geheimsten Ängste kennt. Von da an kommt das Wesen Nacht für Nacht, und allmählich begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den schwersten Stunden seines Lebens zur Seite steht. Denn Conor wird zerrissen von der einen Frage, die er sich nicht zu denken und nicht auszusprechen wagt. Der Frage, ob er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen darf? Ob er sie nicht gar loslassen muss, um selbst nicht verloren zu sein?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top