Beschreibung

The phenomenon of substitution failure is a longstanding focus of discussion for philosophers of language. Jennifer Saul presents the first full-length treatment of this puzzling feature of language, and explores its implications for the theory of reference and names, and for the methodology of semantics.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top