Beschreibung

Der Einsatz der simulationsgestützten Optimierung in Produktion und Logistik birgt hohes Potential. Berichte über erfolgreiche Kopplungen von Simulation und Optimierung sind dagegen rar.Simulationsmodelle sind Bewertungsmodelle, die Ergebnisse über das dynamische Verhalten eines Systems für vorgegebene Parameter ermitteln. Durch den meistens intransparenten Zusammenhang zwischen den Ergebnisgrößen und den Parametern eines Simulationsmodells ist eine manuelle Optimierung vor dem Hintergrund zunehmender Prozessverkettungen und wechselnder Systemlasten schwierig. Der Einsatz der mathematischen Optimierung kann in unterschiedlicher Funktion im Zusammenwirken mit der Simulation helfen, bessere und auch schneller verfügbare Zielwerte im Sinne der Aufgabenstellung zu erreichen.Das Buch führt in die simulationsgestützte Optimierung ein, zeigt mögliche Anwendungsfelder und Kopplungsmechanismen auf und erläutert beispielhafte Realisierungen aus der Praxis anhand von Fallbeispielen. Es wendet sich an den Anwender aus der Industrie, der die Möglichkeiten und Potentiale der simulationsgestützten Optimierung im Hinblick auf seine Aufgabenstellungen und Anwendungen überprüfen kann.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top