Beschreibung

Maike Vollstedt entwickelt im Rahmen einer rekonstruktiv-empirischen Studie ein Modell von Sinnkonstruktion schulischen Mathematiklernens aus der Perspektive der Schlerinnen und Schler. Basierend auf fokussierten Interviews mit Jugendlichen aus Deutschland und Hongkong entwickelt sie eine Typologie fr Sinnkonstruktionsprozesse. Die landesspezifischen Ergebnisse werden aus einer kulturellen Perspektive reflektiert.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top