Beschreibung

Am heißesten Tag des Jahres marschiert ein Mann im Regenmantel in den Kölner Dom und ermordet eiskalt den Weihbischof und einen Fonds-Manager im Beichtstuhl. Was zuerst wie ein spektakulärer, aber rasch zu lösender Fall von Rache an einem korrupten Manager aussieht, entpuppt sich zusehends als unglaubliches Sammelsurium krimineller Machenschaften. Der Manager verantwortete einen Immobilen-Fonds, der seine Anleger betrügt, und wollte gerade aussteigen, als ihn die Kugel traf. Offensichtlich war das ergaunerte Geld für einen sehr konkreten Zweck gebunkert worden. Und was für eine Rolle spielt ein steinreicher junger Mann, der an diesem Fonds beteiligt ist, aber jeden Grund hat, die Betreiber zu hassen?Die Spuren führen aus allen Richtungen zu einem sehr einflussreichen Kardinal, dessen Chancen bei der anstehenden Papstwahl stündlich steigen. Und zu einem Mann, der mit diesem Kardinal noch eine Rechnung zu begleichen hat

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top