Beschreibung

Es reicht!Kapitel 1"Es reicht!", sagte ich. Ich sagte es wohl laut, denn Markus, mein Ehemann, fragte verblüfft: "Was reicht dir, Sabine?""Die Schneiderin. Das Kleid ist viel zu kurz", log ich.Es ging hier nicht um die Schneiderin. Es ging um Markus. Das Leben mit ihm reichte mir. Endgültig. Nur, was sollte ich tun?Dabei hatte es so schön angefangen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top