Beschreibung

Rahel Müller de Menezes erforscht das professionelle sozialarbeiterische/sozialpädagogische Handeln im administrativ-organisatorischen Kontext am Beispiel von Fachkräften in Sozialdiensten in der Schweiz. In der empirischen Untersuchung konnten vier Typen von Vorgehensweisen bei der Fallbearbeitung rekonstruiert werden, die sich bezüglich ihrem Unterstützungspotenzial für die KlientInnen erheblich unterscheiden. Der anwaltschaftliche Typ fallspezifische Passung entspricht den Kriterien sozialarbeiterischer Professionalität, die anderen Typen hingegen nur beschränkt oder gar nicht, weil die KlientInnen zu wenig oder unpassende Unterstützung erhalten oder wegen der Nichterfüllung von Forderungen administrativ-finanziell bestraft werden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top