Beschreibung

Christian Belz analysiert Spannungsfelder von Marken global ausgerichteter Unternehmen. Diese Spannungsfelder zeigen auf, wie Marken bedrngt werden, weil multiple Ausrichtungen sie schwchen. Ebenso zeigen sie aber auch neue Prioritten und enorme Potenziale fr ein wirksameres Marketingmanagement."Spannende Lektre, interessante Fragestellungen, viel 'food for thought' fr mich."Dr. Jrgen Husler, CEO interbrand, Zintzmeyer & Lux, Zrich u.a.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top