Beschreibung

Von seiner Mutter abgeschoben, arbeitet Leon als Aushilfe bei Ismael. Er ahnt nicht, dass Schatten seiner unbewältigten Vergangenheit in Gestalt eines ehemaligen Stiefvaters in sein Leben zurückkehren. Schrecken der Kindheit erwachen, als Leon erneut missbraucht wird. Obwohl Ismael ihm zur Seite steht, gelingt es Leon erst nach wiederholten Selbstmordversuchen, das Geschehene zu überwinden. Doch neue Schwierigkeiten ergeben sich, als beide Männer ihre Gefühle füreinander entdecken. Verdrängte Erinnerungen, Schuld und Scham erschweren eine Annäherung.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top