Beschreibung

Das Quarantäne- und Wohnlager Losten bei Bad Kleinen war ein Lager für Vertriebene, wie es nach 1945 in Deutschland viele gab. Gras ist über das ehemalige Lager gewachsen, aber es gibt noch den Friedhof "Moidentiner Wald" und es gibt Ältere, die das Lager nicht vergessen können.Barbara Kühl begab sich auf Spurensuche in Archiven und sprach mit Überlebenden. Einfühlsam hat sie die Berichte der Zeitzeugen und alte Fotos mit Archivdokumenten zu einem Bild zusammengesetzt, das dem Leser eine beeindruckende, unter die Haut gehende Vorstellung von den tragischen Ereignissen im Lager Losten gibt.Das Buch erschien erstmals 1992 beim Verlag Stock & Stein in Schwerin.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top