Beschreibung

Stadtforscher, Stadtplaner und Dekan einer Fakultät für Architektur und Raumplanung: Klaus Semsroth hat die Disziplin des Städtebaus weit über die Grenzen Österreichs hinaus geprägt. Die Festschrift dokumentiert das reiche Netz an Beziehungen, das ihn mit Freunden und aktiven und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen an der Technischen Universität Wien verbindet. Die Beiträge reichen von der Architekturtheorie und -geschichte bis hin zu praktischen Fragen und zur Lehre von Stadtplanung und Architektur. Sie beziehen Position zum Fach und zu einer Person, der mehrere Generationen von Städtebauern nachhaltige Impulse verdanken. Ein inspirierender und reich bebilderter Reader mit hochkarätigen Beiträgen u.a. von Sonja Hnilica, Kunibert Wachten, u.v.m.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top