Beschreibung

Schulzeiterlebnisse in den späten 50-er Jahren an einer nicht sehr großen abgelegenen und ge plant dorthin verlegten Oberschule geben Einblick in die Schülerwelt jener Zeit, die Aus ein an der setzungen der Pennäler mit ihren Lehrern, ihr Hineinwachsen in die ernstere Welt der Er wach senen. Unbekümmert erleben sie diese Zeit, die ihnen ein Leben lang eine gute Erinnerung sein wird, ohne allzu sehr unter den doch immer wieder nadelstichartig eintretenden Restriktionen mit hindernden und beängstigenden Einwirkungen auf ihr Dasein durch den sie umgebenden totalitären Staat zu leiden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top