Beschreibung

Stolz hat Lady Allyson bisher jeden Verehrer abgewiesen. Keiner der adligen Gentlemen, die ihr Vater ihr als Heiratskandidaten präsentierte, fand Gnade vor ihren Augen. Umso verwirrter und bestürzter ist sie, als ausgerechnet ihr neuer Lakai äußerst ungebührliche Gefühle in ihr weckt. Zu ihrem Entsetzen entbrennt sie in unendlich süßer, aber verbotener Leidenschaft für den attraktiven Nathan Thornton. Doch seltsam: Wieso kennt sich ihr Diener so gut in der feinen Gesellschaft aus? Wieso hat er so exzellente Manieren? Zarte Hoffnung keimt in Allyson auf: Ist Nathan vielleicht ganz nicht der, der er vorgibt zu sein?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top