Beschreibung

Betriebsmittel zur Übertragung und Verteilung elektrischer Energie sind infolge von Blitzeinschlägen und Schaltvorgängen im Netz hohen transienten Spannungen und Strömen ausgesetzt. Sie werden daher vor ihrem Einsatz mit genormten Stoßspannungen oder Stoßströmen auf ihre Zuverlässigkeit geprüft. Dabei ist eine fundierte Messtechnik erforderlich, um eine Über- oder Unterbeanspruchung des Prüflings zu vermeiden oder um die Qualität der Anwendung zu gewährleisten. Das Buch behandelt - die prinzipiellen Generatorschaltungen zur Erzeugung von Stoßspannungen und Stoßströmen - die Messsysteme und deren Kalibrierung gemäß IEC 60060 und IEC 62475- die Verfahren zur Bestimmung von Messunsicherheiten- die mathematischen und experimentellen Grundlagen zur Kennzeichnung des Übertragungsverhaltens der räumlich ausgedehnten Messsysteme für schnelle transiente Vorgänge. Es wendet sich an Ingenieure und Techniker sowie an Studenten im Fachgebiet Hochspannungstechnik und elektrische Energieversorgung.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top