Beschreibung

Das vorliegende Werk stellt eine (ungewöhnliche) Form der Biographie dar. Es geht nicht um den chronologisch geordneten Lebensbericht eines Gelehrten, sondern um die Beschreibung und Analyse erlebter Streitfälle im Umfeld der Naturwissenschaften. Eingangs zitiert der philosophisch geübte Naturforscher aus seinem Blickwinkel jene Elemente, die (Natur-) Wissenschaft im Innersten ausmachen. Vor diesem Hintergrund berichtet der Autor über wichtige Erfahrungen und Einsichten, die ihm bei seinen Ausflügen in das Umfeld der Naturwissenschaften zuteil wurden, von der Philosophie und Theologie über Technik, Ökonomik und Medizin bis hin zu Politik und Gesellschaft.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top