Beschreibung

Steffen Blaschke reconsiders the three major concepts knowledge, learning, and memory in the light of social systems theory. He complements autopoietic organization theory with a clear-cut distinction between individual and organizational knowledge, learning, and memory.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top