Beschreibung

Die Brisanz des KlimawandelsKlimaforscher der ersten Stunde, Berater der Bundesregierung und öffentlicher Vordenker: Hans Joachim Schellnhuber bettet die Klimadebatte in einen großen wissenschaftlichen und philosophischen Kontext ein und veranschaulicht ihre Bedeutung durch einige persönliche Perspektiven. Er skizziert den Weg unserer Zivilisation in die Sackgasse durch unsere extrem beschleunigte, nicht-nachhaltige Lebensweise, die die Umweltverhältnisse auf der Erde massiv verändert. Ohne Übertreibungen beschreibt er Stationen des Untergangs " von bereits deutlich erkennbaren schleichenden Veränderungen bis zu irreversiblen Großkatastrophen. Er entlarvt den politischen Kleinmut in der Klimadiskussion, aber auch die Ignoranz der Einzelnen. Weil Einsicht nicht reicht, Menschen zu nachhaltigem Denken und Handeln zu bewegen, plädiert er für Mitgefühl mit der Zukunft, und mobilisiert damit das stärkste Gefühl, das die Evolution uns mitgegeben hat, die Sorge um unsere Kinder.Der führende deutsche Klimaforscher, Chefberater der Bundesregierung, Mitglied des Weltklimarates und öffentlicher Vordenker.Aktuelle Forschungsergebnisse, persönliche Bewertungen und wissenschaftlich fundierte Vorschläge, wie wir eine Fehlentwicklung mit katastrophalen Folgen noch vermeiden können.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top