Beschreibung

Die in diesem Band zusammengestellten 35 Aufsätze aus 35 Jahren Forschung und Lehre sollen zum einen den Beitrag des Autors zur Begründung und Entwicklung der kulturwissenschaftlichen Dimension in der Anglistik seit Mitte der 1970er Jahre dokumentieren, zum anderen aber auch Stationen seiner intellektuellen Biografie sichtbar machen. Dabei ist sein zentrales Motiv, Rechenschaft über die Arbeit in einem - wie der Autor meint - nach wie vor privilegierten Bereich unserer Gesellschaft abzulegen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top