Beschreibung

Mysterium Wein: Göttertrank, Droge, Genuss " von Beginn der abendländischen Zivilisation an ist Wein mehr als nur ein Getränk gewesen. Heute dominieren technisch perfekt gemachte, genormte Weine den Markt; sie wecken bei vielen zunehmend die Sehnsucht nach ehrlichen, "kulturbeseelten" Weinen, nach "Terroirwein", der durch das schöpferische Zusammenspiel von Lage, Reben, Klima und der Kunst des Winzers entsteht. Reinhard Heymann-Löwenstein zeigt neben den ökonomischen und kellertechnischen auch die kulturgeschichtlichen, mythologischen und philosophischen Aspekte des Weins. Und er plädiert für "Terroir" als Gegenbewegung zu industrialisiertem Fastfood in der Weinwelt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top