Beschreibung

„Ich habe keine Angst vor der Hölle. Ich lebe in einer. Mein Leben ist die Hölle“. Die 17 jährige Cheyenne lebt in Toronto Kanada. Seit dem Tod ihrer Mutter muss sie sich alleine durchs Leben kämpfen. Steve Bozman, ein angesehener Mann, macht ihr noch dazu das Leben zur Hölle. Er missbraucht und schlägt sie eigentlich täglich. Sie würde gerne von ihm wegkommen, aber es gibt ein paar Probleme, die es für sie unmöglich machen. Sie ist minderjährig und er ist ihr Vormund. Sie hat keine Freunde, die ihr helfen könnten, stattdessen wird sie von einer Gruppe junger Leute auf der Universität gemobbt. Sie lernt den charmanten und gut aussehenden Nicolai kennen, der an der Universität, als Player bekannt ist und verliebt sich in ihn. Mit seiner Hilfe schafft sie es Steve zu entkommen, doch er lässt sie nicht in Ruhe. Er tyrannisiert sie und versucht sie zu töten, da er befürchtet für seine Taten bestraft zu werden. Cheyenne ist nicht nur Opfer, sondern auch die einzige Zeugin seiner Taten. Wird sie sich vor ihm retten können?

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top