Beschreibung

Trotz ihres recht jungen Bestehens nimmt die Filmmusik eine besondere Rolle in der Musikgeschichte ein. Die Walt Disney Company verstand es wie kein anderer Medienkonzern, eine beeindruckende Symbiose zwischen Zeichentrickfilm und Musik herzustellen und gilt als Pionier der Animationsfilme und deren Vertonung. Franziska Brocksch analysiert anhand ausgewählter Walt Disney-Filme, wie Arielle die Meerjungfrau, Der König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Schneewittchen und die sieben Zwerge und weiterer Beispiele das bewusst komponierte Zusammenwirken von Bild und Musik im Film. Dazu beleuchtet die Autorin die gängigen Theorien aus dem Genre des Realfilms. Dem Leser wird eine neue Sicht auf die Magie der Disney-Filme eröffnet.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top