Beschreibung

Mit dem Wort „Philosophie“ verbindet man gewöhnlich den Versuch, ein umfassendes Weltbild zu entwerfen und zu begründen. Die Metaphysik ist das Herzstück dieser theoretischen Unternehmung. Über den Bereich des naturwissenschaftlich Überprüfbaren hinaus versucht die Metaphysik letzte Grundfragen vor dem kritischen Auge der Vernunft zu prüfen: Gibt es Beständiges, oder ist alles im Fluss? Gibt es nur Materie oder auch Geist? Gibt es Freiheit, oder ist alles determiniert? Gibt es autonome Personen oder nur das biologische Lebewesen Mensch?

O DIE WIRKLICHKEIT DES SPEKULATIVEN DENKENS
O DIE WIRKLICHKEIT DES ABSTRAKTEN
O DIE WIRKLICHKEIT DER SUBSTANZ
O DIE WIRKLICHKEIT DER PERSON
O DIE WIRKLICHKEIT DES FREIEN WILLENS
O DIE WIRKLICHKEIT DES GEISTES

Prof. Godehard Brüntrup SJ
ist Professor für Metaphysik sowie Philosophie der Sprache und des Geistes an der Hochschule für Philosophie, München.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top