Beschreibung

This novel paints an unrivaled portrait of the vanished world of pre-1914 Hungary, as seen through the eyes of two young Transylvanian cousins, Count Balint Abady and Count Laszlo Gyeroffy.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top