Beschreibung

Dieses wunderschön illustrierte Buch ist ein informativer und kompakter Reiseführer und zugleich ein liebevolles Porträt von Menschen und Landschaften: Der Autor Jürg Alder begegnet in unterhaltsamen Interviews originellen und eigenwilligen Menschen in ihrer naturbelassenen Landschaft und beschreibt über 100 Ausflüge mit verschiedensten Erlebnistipps. Dieser harmonische Mix, kombiniert mit stimmungsvollen Landschaftsbildern, ist das kreative Konzept dieser neuen, rund 250-seitigen Publikation.Im Zentrum steht mit «Thunersee"Hohgant» eine wenig unbekannte Landschaft des Berner Oberlands zwischen Emmental, Thuner- und Brienzersee. Sagenhafte Berggipfel, Hochebenen und Alpweiden rund um das Justistal, das Hohgant-Massiv, das Seefeld ob Beatenberg mit seinen verträumten Hochmooren und die mythische Mondlandschaft der Karstfelder am Hohgant gehören dazu. Die Beatushöhlen und das Niederhorn am Thunersee sind weitherum bekannte Ausflugsziele. Über das Eriz hingegen, ein Tal zwischen dem Hohgantgipfel und der Anfahrt von Thun zum Schallenberg-Pass, über die Dutzende Kilometer Höhlensysteme zwischen Schrattenfluh und Thunersee oder über die unberührte Hochebene der Lombachalp zwischen Habkern und Kemmeriboden-Bad wissen selbst Berner Oberländer nur wenig. Wer sich also auf Entdeckungsreise machen will, wird mit dem Reiseführer «Thunersee"Hohgant» viel Neues erfahren und Hintergründe dieser unbekannten Landschaft kennenlernen.Mit dieser Publikation will der in vielen lokalen und regionalen Projekten engagierte Weber Verlag erneut einen eher sanften Tourismus im Berner Oberland fördern. In den vergangenen Jahren hat der Thuner Kleinverlag unter anderem in der Reihe «zBärg " Wege zum Alpkäse» in sieben umfangreichen, reich illustrierten Bänden im Taschenbuchformat fast sämtliche Alpen mit ihren Senninnen und Sennen porträtiert.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top