Beschreibung

Bei einem Überfall auf ein Pharmalabor am Rande von Amsterdam werden Proben eines neuartigen, hochwirksamen Nervengifts entwendet. Die Menge reicht aus, um Tausende von Menschen zu töten. Willem van den Dragt, Agent des niederländischen Sicherheitsdienstes, und seiner Kollegin Tessa Boyens bleiben weniger als sechsunddreißig Stunden, um die Hintermänner aufzuspüren. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top