Beschreibung

Ein grausamer Mord in Karlsburg setzt das Ermittlerteam um die Kommissare Johannes Rosen und Martin Schneider unter Druck. Mehrere Tatort, mehrere Tote und die einzige Gemeinsamkeit der Opfer, ist die Art der Verstümmelung. Rosen und Schneider müssen den Fall neu aufrollen, eine Spur finden, die Psyche des Täters erforschen. Ist das erste Opfer der Schlüssel? Die Spannung unter den Teammitgliedern wächst mit dem Druck der Öffentlichkeit und der Presse. Doch der Mörder wird immer gieriger, seine Taten werden immer organisierter. Die Suche nach neuen Überbringern nimmt überhand, der Drang wird stärker" Ein weiterer Mord ändert alles und die Jagd scheint nie enden zu wollen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top