Beschreibung

Als ein Toter nackt von einem Ast hängend an der Autobahn entdeckt wird, ahnen der erfahrene Kriminalbeamte Karlheinz Gödel und sein junger Kollege Markus Schneider bereits, daß dies kein gewöhnlicher Mordfall ist. Bei ihren Ermittlungen, die sie auch ins Bankenmilieu führen, stoßen sie auf ein Geflecht aus Habgier, Korruption und Haß, in das offenbar auch das Opfer verstrickt war. Als ein weiterer Toter unter ähnlichen Umständen gefunden wird, erhalten die Ermittler Unterstützung durch eine attraktive Psychologin mit höchst ungewöhnlichen Interessen und Tätigkeitsschwerpunkten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top