Beschreibung

Geschichten von Träumen und Vorstellungen, obschon - Jeder selber - die eigentliche Wahrheit weiß. Eigentlich nur ein ‚Vor-sich-Dahinsiechen'! Keine Ziele mehr vor Augen haben oder nur die Wunschvorstellungen, oder Ziele zu haben, aber die dann ganz bestimmt! Die Vorstellung einer ‚Heilen Welt' - in ihrem Desaster - in ihrem Verderben.Das langsame Vorwärtsdenken und wünschen und das Sterben zwischendurch- un die Gefahr, damit zufrieden zu sein!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top