Beschreibung

Traces a line of continuity in psychoanalysis back to Freud and his immediate followers, and describes the major transformations that followed, particularly in the works of Heinz Hartmann and the ego psychologists, and Hanna Segal and the contemporary Kleinians of London. 271 pages.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top