Beschreibung

Verzweiflung, Trauer, Schmerz ... Nells große Liebe zu Jacob stand bisher unter keinem guten Stern. Zwanzig Jahre liegt ihre Trennung zurück, und sie haben sich nie wiedergesehen, da bringt ausgerechnet ein Unglück sie erneut zusammen. Gemeinsam wollen sie für das Baby ihrer tragisch früh verstorbenen Tochter sorgen. Fragend begegnen sich ihre Blicke über dem Bettchen des kleinen Sam, und plötzlich weint Nell Tränen des Glücks: vor Freude über das Kind und voller Hoffnung auf eine zweite Chance für ihre Liebe. Hat das Schicksal doch noch ein Happy End für sie vorgesehen?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top