Beschreibung

In this volume leading academics explore the relationship between the experiences of terror and helplessness, the way in which survivors remember and the representation of these memories in the language and form of their life stories.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top