Beschreibung

Niemand kennt den letzten TagDeutschland am Ende des Jahrzehnts: Explodierende Rohstoffpreise, eine dramatische Verknappung der Erdgas- und Erdölressourcen und ein globales Wettrennen der Konzerne um fossile Brennstoffe bestimmen das wirtschaftliche Bild. Vor den Augen weltweiter Sicherheitsbehörden und Geheimdienste geschehen mehrere tödliche Attentate, die in Washington, Berlin und Moskau die Regierungen ins Wanken bringen. Wer sind die Drahtzieher hinter den Anschlägen? Ein Undercoveragent des BKA taucht tief in den Sumpf aus Machtspielen, Intrigen und kalter Berechnung ein.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top