Beschreibung

Das Anfang 2002 in Kraft getretene "Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz" (WpÜG) führt verstärkt zu Übernahmen auch öffentlich notierter Unternehmen. Neben der Darstellung der Grundlagen und wesentlicher Regelungsbereiche des Übernahmegesetzes behandelt das Praktikerhandbuch zentrale Fragestellungen wie Bewertung, Finanzkommunikation, rechtliche Rahmenbedingungen, Steuern und Besonderheiten öffentlicher Übernahmen sowohl in klassischen Marktsegmenten als auch am Neuen Markt.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top