Beschreibung

Um­bri­en, das »Grüne Herz Ita­li­ens«, hat in den letz­ten Jah­ren mäch­tig Punk­te ge­sam­melt, ins­be­son­de­re bei In­di­vi­du­al­rei­sen­den. Vi­el­leicht liegt das sogar daran, dass es hier ins­ge­samt be­schei­de­ner und ge­ruh­sa­mer zu­geht als in der we­sent­lich be­rühm­te­ren Nach­bar­re­gi­on To­sca­na mit ihren be­ein­dru­cken­den kunst­his­to­ri­schen Schatz­tru­hen.
Städ­ti­sche Glanz­punk­te Um­bri­ens sind Peru­gia mit sei­nen düs­te­ren mit­tel­al­ter­li­chen Gas­sen und na­tür­lich Or­vieto, das in traum­haf­ter Lage auf einem Tuff­stein­fel­sen thront. Land­schaft­li­che High­lights bil­den die sanf­ten Hügel rund um das »um­bri­sche Meer«, den Lago di Tra­si­me­no, die be­wal­de­ten Ab­hän­ge des Val­ne­ri­na und - nicht zu ver­ges­sen - der mäch­ti­ge Apen­nin mit dem Na­tur­park des Monte Cucco und den Si­bil­li­ni­schen Ber­gen, wo vor allem Wan­de­rer und Klet­te­rer auf ihre Kos­ten kom­men.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top