Beschreibung

Der Klassiker erscheint in der Neuauflage vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um die regenerativen Energien. Waren schon in der 7. Auflage unter dem Leitbild einer klimafreundlichen Energieversorgung die Schwerpunkte in den klassischen Disziplinen Luft und Lärm, Abwasser und Trinkwasser, Boden und Altlasten sowie Abfall und Recycling beträchtlich verändert worden, so wird diese Entwicklung jetzt mit dem Querschnittsthema Rohstoffeffizienz abgerundet. Nachhaltigkeit (Gastbeiträge von H. Rogall und A. Holst) bei der Umgestaltung der Versorgungssysteme von der kommunalen bis zur globalen Ebene bildet die Klammer zwischen Ökologie, Ökonomie und Technik im betrieblichen Umweltschutz, in der Wasserwirtschaft und in der Stoffwirtschaft.Für Industrie, Behörden und Studierende bietet das Kompendium in bewährter Weise einen vollständigen Überblick über Grundlagen, Methoden und Vorschriften zum Technischen Umweltschutz einschließlich der ethischen, sozialen, rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top