Beschreibung

Das Buch stellt die Entwicklung und Erprobung von umweltverträglichen Schmierstoffen und kohlenstoffbasierten Beschichtungen vor. Diese Schritte werden am Beispiel einer Werkzeugmaschine durchgeführt und deren sogenannte tribologische Systeme gezielt untersucht, also Systeme, in denen Reibung und Verschleiß maßgeblich auftreten. Dazu zählen Getriebe, Linearführungen, Wälzlager, hydraulische Verdrängereinheiten, Zerspanwerkzeuge und Werkzeuge zur Kaltumformung, die in Teilprojekten untersucht wurden. Die Erkenntnisse der einzelnen Untersuchungen werden in Form von Prozessketten verknüpft untersucht und die Neuentwicklungen unter realitätsnahen Bedingungen geprüft. Die Zielgruppe setzt sich aus Konstrukteuren in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Hydraulik, Wälzlagertechnik, Umweltmedizin, Schmierstoffherstellung, Werkstofftechnik und Tribologie zusammen. Das Projekt wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert und erforscht neben den Grundlagen auch die industrielle Umsetzung in derzeit noch laufenden Transferprojekten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top