Beschreibung

Eine Frau, ein Mann, eine PistoleIn ihrem Aufsehen erregenden Debütroman erzählt Vendela Vida von einer jungen Frau, die beinahe zum Opfer einer Gewalttat geworden wäre und verzweifelt versucht, den Weg zurück ins Leben zu finden. In dieser schwierigen Situation muss sie feststellen, wie viele ihrer Ansichten fremdbestimmt sind, wie viele ihrer Freunde unauthentisch und oberflächlich. Die junge Frau setzt sich mit ihrem Leben auseinander, ihrem Woher und Wohin, und als sie schließlich aus einem Impuls heraus dem Gewalttäter verzeihen kann, hat sie dem Glück auf die Sprünge geholfen "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top