Beschreibung

Das Buch der "Generation Praktikum" beschreibt das Leben in Warteschleife wie kein zweitesJan Hesse ist Praktikant, und das schon seit Jahren. Er ist überall zuhause, doch nirgends wirklich. Im Laufe der Jahre hat er ein praktisches System entwickelt, das ihm das ständige Umziehen erleichtert. Ein Rucksack und zwei Tragetaschen, eine rechts, eine links. Sein ganzes Leben kann er in diese drei Taschen packen. Doch dieses Leben von Praktikum zu Praktikum in stets wechselnden, spärlich möblierten Zimmern, ohne echte Freunde erfüllt ihn so wenig wie die praktizierte Selbstausbeutung. Erst als er Anne trifft, wird ihm klar, dass er dabei ist, sich auf der Suche nach dem Traumjob allmählich selbst zu verlieren. Er beschließt, seinem Leben eine neue Richtung zu geben.Für Abiturienten, Studenten, Berufsanfänger " und alle, die mit ihnen zu tun haben.So ehrlich und authentisch hat noch niemand die Situation gut ausgebildeter Berufseinsteiger dargestellt.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top