Beschreibung

Wieland argues that the Western psyche is based upon denial of the power of the mother. Through clinical material and re-readings of myths, fairytales, and other cultural artefacts, she demonstrates how this act of universal matricide has wrought havoc.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top