Beschreibung

Auf der Suche nach einer alten außerirdischen Zivilisation stoßen Kolonisten von der Erde auf rätselhafte Artefakte, die an die Grenzen von Raum und Zeit führen " und darüber hinaus.Das erste große Science-Fiction-Epos des 21. Jahrhunderts, das Alastair Reynolds zum aufregendsten SF-Autor der Gegenwart gemacht hat.Auf einem Bergarbeiterplaneten mit lebensfeindlicher Umwelt werden bei arch äologischen Forschungen Artefakte einer untergegangenen Kultur entdeckt. Schon bald zeigt sich, dass die Erschaffer der Artefakte damit eine Katastrophe heraufbeschworen hatten, die sie selbst vernichtet hat. Und die Entdeckung birgt ungeahnte Gefahren für die gesamte Menschheit, denn die Relikte der verschwundenen Zivilisation führen an die Grenzen von Raum und Zeit " und darüber hinaus.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top