Beschreibung

Aktuell und innerhalb der kommenden zwei Dekaden muss in Deutschland in einer Vielzahl von Betrieben ein Generationswechsel vollzogen werden. Hieraus erwächst eine Fülle an Problemen, die vor, während und zum Teil noch nach der Übergabe zum Tragen kommen. Der Autor behandelt die Einflussfaktoren des demografischen Wandels auf das Handwerk und hierbei insbesondere auf die Betriebsnachfolge. Er gibt einen Überblick über die aktuelle Situation und mögliche zukünftige Entwicklungen in diesem Bereich. Ferner wird von ihm geprüft, ob staatliche und private Fördermaßnahmen bezüglich dieser Problematik ausreichend sind und in welchen Bereichen noch Verbesserungspotential zu finden ist.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top