Beschreibung

Markus Ampenberger analysiert fr den deutschen Kapitalmarkt, inwiefern sich brsennotierte Familienunternehmen von Nicht-Familienunternehmen hinsichtlich ihrer Investitions-, Diversifikations- und Kapitalstrukturentscheidungen unterscheiden. Er zeigt, dass Familienunternehmen hhere Investitionsquoten und eine bessere Eigenkapitalausstattung haben und sich strker auf ihr Kerngeschft fokussieren.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top